Blitzableitertests

Blitzableitertests

Die vom Ministerium für Energie und natürliche Ressourcen in 2001 herausgegebene Verordnung über die Erdung elektrischer Anlagen regelt die Grundsätze für die Errichtung, den Betrieb und die Kontrolle von Erdungsanlagen in elektrischen Wechselstrom- und Gleichstrominstallationen mit einer Frequenz unter 100 Hz. Da die Eigenschaften unterschiedlich sind, werden die Erdungskriterien für Hochspannungs- und Niederspannungsanlagen in separaten Abschnitten der Verordnung angegeben. Die Grundregeln für Kommunikationssysteme und Datenverarbeitungsanlagen befinden sich in einem separaten Abschnitt.

Im Anhang der Verordnung sind Inspektions-, Kontroll-, Mess- und Inspektionszeiträume für die Betriebszeit verschiedener Erdungseinrichtungen festgelegt (Anhang P).

Darüber hinaus sind Inspektionen, Messungen und Inspektionen der Erdungseinrichtungen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für Arbeitsplätze mit brennbaren, explosiven, gefährlichen und schädlichen Stoffen sowie der Erdungseinrichtungen an Arbeitsplätzen in feuchter Umgebung mindestens einmal jährlich durchzuführen.

In der Zwischenzeit TS EN 62305-2 Blitzschutz - Teil 2: In Übereinstimmung mit der Risikomanagementnorm (frühere TS 622-Norm) sollten Inspektionen in festgelegten Intervallen wiederholt werden, die 12 gemäß den Blitzschutzregeln nicht überschreiten. Gemäß dem Standard sollte der Zeitraum für 12-Intellektuelle kurz gehalten werden, um die Prüfungen nicht jedes Jahr in derselben Saison durchzuführen.

Gemäß den allgemeinen technischen Spezifikationen, die vom Ministerium für öffentliche Arbeiten und Siedlungen, Abschnitt 7: Allgemeine technische Spezifikationen für elektrische Bauarbeiten, veröffentlicht wurden, sollten Blitzschutzanlagen mindestens einmal jährlich regelmäßig gewartet werden.

Die aktuellen gesetzlichen Bestimmungen und die einschlägigen Normen, die von vielen in- und ausländischen Organisationen veröffentlicht wurden, werden bei den elektrischen Teststudien berücksichtigt. Entsprechend den Bedürfnissen der Unternehmen führt unser Unternehmen Blitzableitertests im Rahmen von Elektrotests durch.

In der Zwischenzeit entspricht unser Unternehmen der Norm TS EN ISO / IEC 17025 für die Angemessenheit der Prüf- und Kalibrierlaboratorien. Von der ÖSAS-Akkreditierungsagentur wurde akkreditiert und dient in diesem Rahmen.