Industrielle Tests

Industrielle Tests

Testen bedeutet die systematische Bestimmung der Eignung eines Produkts auf der Grundlage festgelegter Kriterien und Standards und allgemein anerkannter Testmethoden. Industrietests einerseits, während des Produktionsprozesses einerseits und After-Sales-Service-Bedingungen, die Eignung eines Produktes oder einer Ausrüstung nach den durch die Abnahmekriterien ermittelten Erfahrungen. Industrielle Tests werden mit dem Ziel durchgeführt, die mechanischen und technologischen Eigenschaften des getesteten Produkts oder eines Teils davon unter zerstörenden oder zerstörungsfreien Bedingungen zu messen, abhängig von den Gebrauchseigenschaften.

Zerstörungsprüfungen oder mechanische Prüfungen werden durchgeführt, um das mechanische Verhalten von Produkten oder Materialien gegen konstante, variable oder unterschiedliche Belastungen zu messen. Im Allgemeinen werden diese Tests in der Industrie durchgeführt, um zu verstehen, wie die zu verwendenden Materialien vor, während oder nach der Produktion reagieren. Zerstörende Prüfungen werden durchgeführt, indem die Materialprobe durch für jedes Merkmal vorbereitete Prüfgeräte geleitet wird. Auf diese Weise werden die Reaktionen der Werkstoffe gegen unterschiedliche Belastungen gesteuert. Neben den physikalischen Eigenschaften kann die chemische Struktur der Werkstoffe durch zerstörende Prüfungen bestimmt werden.

Die wichtigsten Dienstleistungen im Bereich der zerstörenden Prüfung umfassen: Zugprüfung, Biegeprüfung, Beschichtungs- und Lackprüfung, Kerbschlagprüfung, Härteprüfung, Makrostruktur- und Mikrostrukturprüfung, Bruchzähigkeitsprüfung und eine Reihe chemischer Analysen.

Zerstörungsfreie Prüfungen werden durchgeführt, ohne das geprüfte Produkt oder die geprüften Materialien zu beschädigen. Diese Tests sind eine der am häufigsten verwendeten Methoden zur Qualitätskontrolle. Ob die Produkte oder Materialien die erforderlichen Bedingungen erfüllen oder nicht, wird nach dieser Methode während oder am Ende der laufenden Produktionstätigkeit geprüft. Zerstörungsfreie Prüfungen werden auch häufig in Wartungsprozessen durchgeführt, um Materialverschleiß zu erkennen, der durch Produktionsbedingungen verursacht wird.

Die wichtigsten zerstörungsfreien Prüfungen sind: Magnetpulverprüfungen, Durchstrahlungsprüfungen, Ultraschallprüfungen, Eindringprüfungen, Dichtheitsprüfungen, Sichtprüfungen, hydrostatische Prüfungen, Vakuumprüfungen, Härteprüfungen, Beschichtungs- und Lackprüfungen sowie Maßkontrollen.

Der Umfang der industriellen Prüfdienstleistungen, die von Prüf- und Inspektionsorganisationen erbracht werden, ist äußerst breit. Diese Dienstleistungen werden in einem breiten Spektrum vom Textilsektor bis zum Kosmetiksektor, vom Lebensmittelsektor bis zum Bausektor erbracht.

Wie viele Test- und Inspektionsorganisationen bietet unser Unternehmen eine breite Palette von Mess-, Test-, Analyse-, Inspektions- und Kontrolldienstleistungen an, um die Zuverlässigkeit von Produkten und Dienstleistungen sicherzustellen. Die wichtigsten industriellen Prüfdienstleistungen in diesem Zusammenhang sind:

  • Waschmitteltests
  • Ökologische Tests
  • Spielzeugtests
  • Tests für Körperpflegeprodukte
  • Kosmetische Tests
  • Öl-Erdgas-Tests
  • Minentests
  • Chemische Tests

Bei den Industrietests werden die aktuellen Vorschriften und die einschlägigen Normen berücksichtigt, die von vielen nationalen und internationalen Organisationen veröffentlicht wurden.

In der Zwischenzeit entspricht unser Unternehmen der Norm TS EN ISO / IEC 17025 für die Angemessenheit der Prüf- und Kalibrierlaboratorien. Von der ÖSAS-Akkreditierungsagentur wurde akkreditiert und dient in diesem Rahmen.