Materialprüfung

Materialprüfung

in Richtung Produktion, die den Wettbewerbsvorteil der Wirtschaft bereitstellt, die das Unternehmen, die Materialien, um sicherzustellen, Kundenzufriedenheit Tests und Experimente zu reduzieren Risiken im Produktionsprozess, und wenn erfüllen die Erwartungen Ihrer Kunden letztlich eurolab Materialprüfung Dienstleistungen sind ein wichtiges Instrument aufrechterhält.

EUROLAB - Materials Laboratory führt Prüftätigkeiten als akkreditiertes Labor gemäß der Norm TS EN ISO / IEC 17025 durch.
Zugversuch, Biegeversuch, Schlagversuch, Härteprüfung, metallografische Prüfung (Mikro und Makro), Härtemessung usw. führt alle Materialprüfungen wie.

Zerstörungsfreie Materialprüfung (ZfP)

Röntgenuntersuchung (RT)
Ultraschallprüfung (UT)
Kontrolle des Eindringens von Flüssigkeiten (PT)
Magnetpulverprüfung (MT)

Diese Tools konzentrieren sich auf Sicherheit, Qualität und Langlebigkeit und ermitteln, ob Sie das richtige Material für ein Produkt verwenden, das in den heutigen wettbewerbsintensiven Märkten eine gute Leistung erbringt. Sie bewerten auch die Verträglichkeit verschiedener Materialien, die zu einer Gefährdung Ihres Produkts führen.

Advanced NDT
Zuverlässige Lösungen und schnelle Steuerung mit fortschrittlichen ZfP-Methoden und benutzerdefinierten Anwendungen.

Mechanische Integrität und Test
EUROLABs mechanischer Integritätstest zur Gewährleistung von Qualität und Sicherheit.

Zerstörungsfreie Prüfung
Zerstörungsfreie Prüfungen nach der Kunstprüfmethode von EUROLAB

Supply Chain Services
EUROLAB bietet umfassende und umfassende Dienstleistungen rund um die Lieferkette.

Unser internationales Netzwerk aus Experten, Einrichtungsgegenständen, Sport- und Freizeitartikeln, Schreibwaren und Bürobedarf, Elektrogeräten und Kraftfahrzeugen usw. Sie verwenden die neuesten Technologien und Methoden, um eine Reihe von Materialtests für Kunden in vielen Branchen durchzuführen.

Da es keinen umfassenden Ansatz für die Analyse der von Ihnen hergestellten oder gekauften Materialien gibt, passen wir unseren Ansatz an Ihre spezifischen Bedürfnisse an. Unser Leistungsspektrum reicht jedoch von Stoffentflammbarkeitstests für Bekleidungshersteller über chemische Analysen für alle Arten von Materialien bis hin zu physikalischen Eigenschaften, um die Testanforderungen verschiedener Produkte zu erfüllen.

Die Dienstleistungen umfassen alle chemischen, Leistungs-, mechanischen und physikalischen Eigenschaftenprüfungen. Diese Tests umfassen:

Bestimmung, Charakterisierung und Strukturanalyse von Materialien
Leistung von Materialien
Rohstoffeigenschaften
Umwelt- und Haltbarkeitstests
Entflammbarkeitstests
Mikroskopische Analyse


Die tatsächlichen Tests, die wir durchführen, hängen von Ihrer Branche und Ihrem Produkt ab. Beispielsweise führen wir eine Reihe von Tests für die Automobilindustrie durch, um die innerhalb und außerhalb der Fahrzeuge verwendeten Materialien zu untersuchen.

Unsere Materialprüfungsdienstleistungen können in jeder Phase des Produktionsprozesses angewendet werden. Wir konzentrieren uns jedoch darauf, das Risiko so früh wie möglich zu reduzieren. Das Testen von Rohstoffen kann helfen, Probleme im Voraus zu erkennen, sodass Sie sich nicht mit teuren Fahrzeugwechseln und / oder Produktrückrufen in der Produktionskette befassen müssen, wenn die fertigen Produkte nicht den gesetzlichen Anforderungen entsprechen.

Eurolab Ingenieure in der Nähe von Ihnen Werkstoffprüflabor, ob es in Vollzeit während der Spitzenzeiten im Gelegenheitsverkehr suchen ist, ob die Experimente, die Suche nach Ihrem Unternehmen unterstützen, wie so Ratschläge zu geben über die bestmögliche Nutzung der Materialien getestet machen, mit minimalem Risiko und die Haltbarkeit des Produkts, der Beweis für die Qualität und Sicherheit kann Ihr Produkt auf dem Markt entfernen .

-Kamerabasierte Isoliereinheiten für Glasstrukturen:

Maßtoleranzen

TS 3539-1 1279-1: 2005-12 + AC: 2010-02

EN 1279-1:2004-12+ AC:2006-06

- Isoliereinheiten auf Kamerabasis für Glasstrukturen: Messung des Taupunkts

TS 3539-2 1279-2: 2005-12

DE 1279-2: 2002-11

Isoliereinheiten auf der Basis von Kameras, die in Glasstrukturen verwendet werden: Feuchtigkeitsdurchlässigkeit Koeffiziententest (nach Langzeitklimatisierung)

TS 3539-2 1279-2: 2005-12

DE 1279-2: 2002-11

- Isoliereinheiten auf Kamerabasis für Glasstrukturen: Adhäsions- (Zug-) Test

TS 3539-4 1279-4: 2005-12

DE 1279-4: 2002-7

- Isoliereinheiten auf Kamerabasis für Glasstrukturen: Messung der Luftfeuchtigkeitspermeabilität und Geschwindigkeit

TS 3539-4 1279-4: 2005-12

DE 1279-4: 2002-7

-Cam-basierte Isoliereinheiten für Glasstrukturen: Feuchtigkeitspermeabilitätskoeffizient (Kurzzeitklimatisierung)

TS 3539-6 1279-6: 2005-12

DE 1279-6: 2002-07

- Isoliereinheiten auf Kamerabasis, die in Glasstrukturen verwendet werden: Dampftests

TS 3539-6 1279-6: 2005-12

DE 1279-6: 2002-07

- Isoliereinheiten auf Kamerabasis für Glasstrukturen: Abschnitt 5: Konformitätsbewertung

TS DE 1279-5 + A2: 2011-01

EN 1279-5:2005+ A2:2010

Verwendung in Glasstrukturen:

Wärmeleitfähigkeit (U-Wert) - Berechnungsmethode

TS EN 673: 2011-11

EN 673: 2011

Verwendung in Glasstrukturen:

Bestimmung der Lichtdurchlässigkeit und des Reflexionsvermögens

TS EN 410: 2011-11

EN 410: 2011

Bestimmung der solaren Eigenschaften von Glasstrukturen

TS EN 410: 2011-11

EN 410: 2011

In Bauwerken verwendetes Sicherheitsglas: Bestimmung der Beständigkeit gegen Handschock

TS EN 356: 2002-04

EN 356: 1999

Verwendung in Glasstrukturen: Pendelversuch - Multiplikationstest für Flachglas und Klassifizierung

TS EN 12600: 2004-04

EN 12600: 2002

Metallische Werkstoffe - Zugversuch - Teil 1: Prüfverfahren bei Raumtemperatur

TS EN ISO 6892-1: 2011-03

Glas - In Gebäuden verwendet -

Thermisch gehärtetes Natronkalksilikat Sicherheitsglas Verdickungstest

TS DE 12150-1: 2016

Glas - In Gebäuden verwendet -

Thermisch gehärtetes Kalknatron-Silikat-Sicherheitsglas - Mechanische Festigkeitsprüfung

TS DE 12150-1: 2016

Glas - thermisch gehärtetes und thermisch gebadetes Kalknatron-Silikat-Sicherheitsglas für Gebäude

TS EN 14179-1 EN 14179-1

Glas - thermisch gehärtetes und wärmebehandeltes Natronkalksilikat - Sicherheitsglas - Fragmentierungstest

TS EN 14179-1 EN 14179-1

Bestimmung der mechanischen Festigkeit von glaswärmeverstärktem (teilweise gehärtetem) Natronkalksilikatglas

TS EN 1863-1 EN 1863-1

Glaswärmeverstärkter, teilweise gehärteter Kalknatronglas-Fragmentierungstest

TS EN 1863-1 EN 1863-1

Glas - Thermisch gehärtetes Borosilikat-Sicherheitsglas für Gebäude

TS EN 13024-1 EN 13024-1

Glas - thermisch gehärtetes Borosilikat - Sicherheitsglas - Fragmentierungstest

TS EN 13024-1 EN 13024-1

Glas - Thermisch gehärtetes Erdalkalisilikat-Sicherheitsglas für Gebäude

TS EN 14321-1 EN 14321-1

Glas - thermisch gehärtetes Erdalkalisilikat - Sicherheitsglas - Fragmentierungstest

TS EN 14321-1 EN 14321-1

Biegefestigkeitsbestimmung für Glasstrukturen - Versuch mit Zweipunkt-Stützversuch (Vierpunkt-Biegung)

TS EN 1288-3 EN 1288-3

Glasscheiben - gehärtet - für Haushaltsgeräte: Grünüş

TS 11502: 1994-12

Glasscheiben - gehärtet - Verwendung in Haushaltsgeräten: Abbau

TS 11502: 1994-12

Haushaltsgeräte mit gehärteten Glasscheiben: Temperaturwechselbeständigkeit

TS 11502: 1994-12

Glasscheiben - gehärtet - für Haushaltsgeräte: Schlagfestigkeit

TS 11502: 1994-12

Glas - In Gebäuden verwendet -

Thermisch vorgespanntes Kalknatron-Silikat-Sicherheitsglas - Maße und Toleranzen

TS DE 12150-1: 2016

Glas - In Gebäuden verwendet -

Thermisch gehärtetes Kalknatron Silikat Sicherheitsglas Länge Glätte

TS DE 12150-1: 2016

Glas - In Gebäuden verwendet -

Thermisch gehärtetes Kalknatron-Silikat-Sicherheitsglas - Kantenbearbeitung, Kerben, Löcher und Detailöffnung

TS DE 12150-1: 2016

Glas - Verwendung in Gebäuden - Wärmebehandelte Sicherheitsgläser aus gehärtetem Erdalkalisilikat - Maße und Toleranzen

TS EN 15682-1

Glas - Verwendung in Gebäuden - Wärmebehandlung von Sicherheitsgläsern aus gehärtetem Erdalkalisilikat - Glätte

TS EN 15682-1

Glas - Verwendung in Gebäuden - Wärmebehandlung von Sicherheitsgläsern aus gehärtetem Erdalkalisilikat - Kantenbearbeitung, Kerben, Löcher und Detailöffnung

TS EN 15682-1

Glas - Verwendung in Gebäuden - Wärmebehandlung von gehärteten, kanalisierten Kalknatron-Silikat-Sicherheitsgläsern - Maße und Toleranzen

TS EN 15683-1

Glas - Verwendung in Gebäuden - Wärmebehandlung von gehärteten, kanalisierten Kalknatron-Silikat-Sicherheitsgläsern - Glätte

TS EN 15683-1

Glas - Verwendung in Gebäuden - Wärmebehandlung von gehärteten, kanalisierten Natronkalksilikat-Sicherheitsgläsern - Kantenbearbeitung, Kerben, Löcher und Detailöffnungen

TS EN 15683-1

Glas - Verwendung in Gebäuden - thermisch gehärtetes und wärmebehandeltes Kalknatron-Silikat-Sicherheitsglas - Maße und Toleranzen

TS EN 14179-1

Glas - Verwendung in Gebäuden - thermisch gehärtetes und wärmebehandeltes Kalknatron-Silikat-Sicherheitsglas - Glätte

TS EN 14179-1

Glas - Verwendung in Gebäuden - thermisch gehärtetes und hitzegebadetes Kalknatron-Silikat-Sicherheitsglas - Kantenbearbeitung, Kerben, Löcher und Detailöffnung

TS EN 14179-1

Glas - Verwendung in Gebäuden - hitzebeständiges (teilweise gehärtetes) Kalknatron-Silikatglas - Maße und Toleranzen

TS EN 1863-1

Glas - in Gebäuden verwendet - hitzebeständiges (teilweise gehärtetes) Natronkalksilikatglas - Glätte

TS EN 1863-1

Glas - in Gebäuden verwendet - hitzebeständige (teilweise gehärtete) Kalknatronglas-Kantenbearbeitung, Kerben, Löcher und Detailöffnung

TS EN 1863-1

Glas - thermisch gehärtetes Borosilikat-Sicherheitsglas für Konstruktionen - Maße und Toleranzen

TS EN 13024-1

Glas - thermisch gehärtetes Borosilikat-Sicherheitsglas für Konstruktionen - Glätte

TS EN 13024-1

Glas - thermisch gehärtetes Borosilikat-Sicherheitsglas für die Bearbeitung von Kanten, Kerben, Löchern und Detailöffnungen

TS EN 13024-1

Glas - thermisch gemahlenes Alkalisilikat-Sicherheitsglas für Konstruktionen - Maße und Toleranzen

TS EN 14321-1

Glas - Verwendung in Bauwerken - thermisch gemahlenes Alkalisilikat-Sicherheitsglas - Glätte

TS EN 14321-1

Glas - Einsatz in Gebäuden - thermisch gemahlenes Alkalisilikat-Sicherheitsglas - Kantenbearbeitung, Kerben, Löcher und Detailöffnung

TS EN 14321-1

Bestimmung der Biegefestigkeit von Glasstrukturen - Abschnitt 3: Versuch mit dem an zwei Punkten abgestützten Probekörper (Vierpunktbiegung) - Maße und Toleranzen

TS EN 1288-3

Terrazo-Fliesen für den Innenbereich: Mechanische Eigenschaften - Verschleißfestigkeit

TS 213-1 DE 13748-1:

2005-09+ T1:2008-04

Terrazo-Fliesen für den Außenbereich: Geometrische Bedingungen

TS 213-2 DE 13748-2:

2005-09+ T1:2006-04

Terrazo-Fliesen für den Außenbereich: Oberflächeneigenschaften und Aussehen

TS 213-2 DE 13748-2:

2005-09+ T1:2006-04

Terrazofliesen für den Außenbereich: Mechanische Eigenschaften - Bestimmung der Bruchfestigkeit und Bruchlast

TS 213-2 DE 13748-2:

2005-09+ T1:2006-04

Terrazo-Fliesen für den Außenbereich: Wasseraufnahme

TS 213-2 DE 13748-2:

2005-09+ T1:2006-04

Terrazo-Fliesen Für den Außenbereich: Mechanische Eigenschaften - Verschleißfestigkeit

TS 213-2 DE 13748-2:

2005-09+ T1:2006-04

Betonverkleidungsblöcke für Bodenbeläge: Überlegungen zum Erscheinungsbild

TS 2824 EN 1338: 2005-04

+T1:2006-04+ AC:2009-01

Betonbeschichtungsblöcke für Bodenbeläge: Form und Maße

TS 2824 EN 1338: 2005-04

+T1:2006-04+ AC:2009-01

Betonbeschichtungsblöcke für Bodenbeläge: Physikalische und mechanische Eigenschaften - Zugfestigkeit

TS 2824 EN 1338: 2005-04

+T1:2006-04+ AC:2009-01

Betonbeschichtungsblöcke für Bodenbeläge: Physikalische und mechanische Eigenschaften - Verschleißfestigkeit

TS 2824 EN 1338: 2005-04

+T1:2006-04+ AC:2009-01

Betonbeschichtungsblöcke für Bodenbeläge: Physikalische und mechanische Eigenschaften - Wasseraufnahme

TS 2824 EN 1338: 2005-04

+T1:2006-04+ AC:2009-01

Betonrundstein für Bodenbeläge: Form und Maße

Für: 436-1340: 2005-04: 1-2006

Betonrundstein für Bodenbeläge: Physikalische und mechanische Biegefestigkeit

Für: 436-1340: 2005-04: 1-2006

Bordsteine ​​für Bodenbeläge: Physikalische und mechanische Versuche - Verschleißfestigkeit

Für: 436-1340: 2005-04: 1-2006

Betonstein für Bodenbeläge: Physikalische und mechanische Versuche - Wasseraufnahme

Für: 436-1340: 2005-04: 1-2006

Betonrundstein für Bodenbeläge: Überlegungen zum Erscheinungsbild

Für: 436-1340: 2005-04: 1-2006

Beton-Festbetontests: Bestimmung der Druckfestigkeit von Versuchsproben

TS DE 206-1: 2002-04: 1-2005

TS DE 12390-3: 2010-04

AC: 2012-06

Beton-Festbetontests: Bestimmung der Streckgrenze von Probekörpern

TS EN 206-1:2002-04 + A1:2005-04+ A2:2006-04+ T1:2010-03

TS DE 12390-6: 2010-06

Beton-Festbeton-Tests: Bestimmung der Dichte von Festbeton

TS EN 206-1:2002-04 + A1:2005-04+ A2:2006-04+ T1:2010-03

TS DE 12390-7: 2010-04