Physikalische Analyse

Physikalische Analyse

Wenn die physikalische Analyse im Lebensmittelbereich erwähnt wird, fallen die Eigenschaften der Lebensmittel wie Farbe, Geruch und Geschmack ein. Diese Auswirkungen wirken sich unmittelbar auf die Qualität der Lebensmittel und damit auf die menschliche Gesundheit aus. In Laboratorien durchgeführte physikalische Analyseuntersuchungen bestimmen, ob Lebensmittel gesundheitsschädlich sind und ob sie zum Verzehr geeignet sind.

Die Identifizierung eines Fremdstoffs in den Rohstoffen und Endprodukten von Lebensmitteln ist auch wichtig für die Einstufung, die Lagerbedingungen und andere Eigenschaften dieser Produkte.

Der Umfang der physikalischen Analyse umfasst im Rahmen des Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Viehzucht die folgenden Lebensmittel und Lebensmittelstoffe: Lebensmittelprodukte, Lebensmittelzusatzstoffe, Futtermittel, Futtermittelzusatzstoffe, Trinkwasser, Aquakultur und Verpackungsmaterialien aus Kunststoff, die mit Lebensmitteln in Kontakt kommen. .

Risiken, die die menschliche Gesundheit in Lebensmitteln bedrohen, entstehen durch unhygienische Lebensmittelproduktion im Allgemeinen und Produktionsarbeiten in unsicheren Umgebungen. Daher wird eine Vielzahl schädlicher Mikroorganismen, unerwünschter Chemikalien wie Pestizidrückstände und physikalischer Substanzen wie Stein, Erde, Glas und Holz mit Lebensmitteln vermischt. Das Auffälligste unter den Beschwerden der Verbraucher sind die in Lebensmitteln enthaltenen fremden physikalischen Substanzen.

In den Laboratorien werden physikalische Analysen auf der Grundlage von Standards durchgeführt, die von einheimischen und ausländischen Institutionen, dem türkischen Lebensmittelkodex und anderen damit zusammenhängenden gesetzlichen Bestimmungen veröffentlicht wurden. Neben den Eigenschaften von Farbe, Geruch, Geschmack und Aussehen von Lebensmitteln werden auch andere physikalische Analysen wie Feuchtigkeits- und Trockensubstanzgehalt, Brix (wasserlöslicher Trockensubstanzgehalt), pH-Wert, Brechungsindex, spezifisches Gewicht, Siebanalyse und Futtermittelmikroskopie durchgeführt.

unsere Organisation Von der ÖSAS-Akkreditierungsagentur Basierend auf der gemäß der Norm TS EN ISO / IEC 17025 erlangten Akkreditierungsbehörde werden im Rahmen von Lebensmittelanalysen physikalische Analysen gemäß den Bedürfnissen der Unternehmen durchgeführt.