Luftmikrobiologische Tests

Luftmikrobiologische Tests

Es gibt Millionen lebender Arten, mit oder ohne bloßem Auge. Vielleicht gibt es eine Art, die nicht identifiziert wurde. Menschen, Tiere und Pflanzen sind sichtbare Wesen, aber es gibt auch sehr kleine Wesen, die für sie nicht sichtbar sind. Einzellige Organismen, die nur mit dem Mikroskop überwacht werden können, werden als Mikroorganismen bezeichnet. Die Mikrobiologie ist ein Zweig der Mikrobiologie, der die Strukturen von Mikroorganismen, ihre Bedeutung für den Menschen und andere Lebewesen sowie ihre Beziehungen zu anderen Wissenschaften untersucht.

Eine Reihe von Klassifizierungen erfolgt anhand der Arten und Aktivitäten von Mikroorganismen. Diese Klassifikationen basieren auf der Untersuchung der genetischen, morphologischen, pathogenen und biochemischen Eigenschaften von Mikroorganismen und der Beziehung zwischen diesen. Parallel dazu ist die Mikrobiologie in verschiedene Bereiche unterteilt. Medizinische Mikrobiologie, Die Agrarmikrobiologie, Veterinärmikrobiologie, Bodenmikrobiologie, Wassermikrobiologie, Lebensmittelmikrobiologie und Luftmikrobiologie ist eine eigenständige Wissenschaft. Die Luftmikrobiologie untersucht Mikroorganismen in der Luft.

Mikroorganismen leben in der Natur, von der Spitze der Atmosphäre bis zum Grund der Ozeane, im Boden, im Meer, im See, im Fluss, in kleinen oder großen Teichen, kurz gesagt überall.

Die in der Luft enthaltenen Mikroorganismen sind an die Staubpartikel oder Pflanzenstäube in der Luft gebunden oder frei verfügbar. Diese Mikroorganismen sind gesundheitsschädlich und verursachen in vielen Fällen unterschiedliche Krankheiten. Insbesondere in Lebensmittelbetrieben können Mikroorganismen in der Luft im Freien leicht verunreinigt werden und zum Verderben von Lebensmitteln führen. In dieser Hinsicht ist die Luftqualität nicht nur für den Lebensmittelsektor, sondern auch für die Pharma-, Kosmetik- und viele andere Bereiche ein wichtiger Faktor.

In Laboratorien durchgeführte luftmikrobiologische Untersuchungen basieren auf folgenden gesetzlichen Bestimmungen sowie in- und ausländischen Standards:

  • Kommuniqué des türkischen Lebensmittelkodex über mikrobiologische Kriterien
  • Richtlinien für Hygienekriterien in verzehrfertigen Lebensmitteln

unsere Organisation Von der ÖSAS-Akkreditierungsagentur Es führt auf der Grundlage seiner Akkreditierungsbehörde luftmikrobiologische Untersuchungen im Rahmen von Umgebungsanalysen gemäß der Norm TS EN ISO / IEC 17025 durch.