Spezifische Tests

Spezifische Tests

Textilindustrie, um qualitativ hochwertige Produktion für eine große Anzahl von fphysikalische Prüfungen, Echtheitsprüfungen, Entflammbarkeitsprüfungen, chemische und ökologische Prüfungen und mikrobiologische Prüfungen Es ist aus. Diesbezüglich wurden eine Reihe von Beschränkungen in Bezug auf inländische und ausländische Normen und gesetzliche Bestimmungen eingeführt und bestimmte Bedingungen im Hinblick auf den Schutz der menschlichen Gesundheit und der ökologischen Umwelt festgelegt.

Viele Textilunternehmen verlangen kundenspezifische Zufriedenheit sowie spezifische Tests sowie Standardmessungen, -tests und -analysen. Zum Beispiel wird die Bestimmung des Stoffgewichts durchgeführt, um das Gewicht in Gramm eines Quadratmeters Stoff zu bestimmen. Bei diesen Tests wird das Gewicht von Geweben oder Gewirken auf einer Fläche von einem Quadratmeter gemessen. Das Gewicht des Gewebes ist wichtig für das Verständnis der Haltbarkeit des zu verwendenden Gewebes, der Wasserdurchlässigkeit, der Gewebedichte, der Weichheit oder Steifheit oder der Art des Webens. Es ist erwünscht, dass das Stoffgewicht entsprechend dem Ort, an dem es verwendet wird, unterschiedlich ist.

Die Messung der Abriebfestigkeit in Stoffen wird durchgeführt, um zu wissen, wie stark sich der Stoff in Kontakt mit anderen Stoffen oder Oberflächen verformt. Die anzuwendenden Verschleißprüfungen bestimmen die Festigkeit, das Gewicht, die Dicke, die Luftdurchlässigkeit, den Farbverlust und das Pilling des Gewebes. Es gibt viele Faktoren, die die Abriebfestigkeit des Gewebes beeinflussen, z. B. Fasertyp, Garnstruktur und Gewebestruktur.

Bei der Messung der Biegefestigkeit von Stoffen wird bestimmt, wie viel Widerstand ein rechteckig geschnittener Stoff gegen sein Eigengewicht gegen Biegen hat. Mit diesen Tests werden die Biegefestigkeit und die Biegelänge der Gewebe bestimmt.

Neben diesen Beispielen gibt es viele andere Tests, die im Rahmen spezifischer Tests durchgeführt werden. Beispielsweise Bestimmung der Reißfestigkeit, Zugfestigkeit, Dehnungsbestimmung, Waschechtheit, Schweißechtheit, Wasserechtheit, Abriebechtheit oder Lichtechtheit der Haut.

unsere Organisation Von der ÖSAS-Akkreditierungsagentur Basierend auf der nach der Norm TS EN ISO / IEC 17025 erlangten Akkreditierungsbehörde werden im Rahmen von Textilanalysen spezifische, auf die Bedürfnisse der Unternehmen abgestimmte Prüfungen durchgeführt.